Hordentrockner "Hohenheim" - Technische Daten:

Innotech Trocknungstechnik, die durch die besonders schonende Trocknung die anerkannt hohe Produktqualität garantiert, basiert auf dem vielfach bewährten Überstromtrocknungsprinzip.

HT oder HT d ?

Im Gegensatz zu den Standardmodellen, die einen Hordenabstand von 100 mm aufweisen, beträgt bei Modellen HT d der Hordenabstand 50 mm. Durch die Verringerung des Hordenabstands können im baugleichen Gehäuse entsprechend mehr Hordenbleche in den Trockner eingebracht werden. Die Standardmodelle sind insbesondere zur Trocknung von krautigen bzw. voluminösen Gütern geeignet, während sich die Modelle HT d für die Trocknung von Produkten, die in dünne Scheiben oder Stücke geschnitten werden, eignen.

Abmessungen:

Als Hordenbleche sind eine Vielzahl von Ausführungen lieferbar. Entsprechend Ihren Anforderungen können Lochzahl, Lochdurchmesser sowie die Randhöhe geändert werden. Auch allseitig geschlossene Hordenbleche sind erhältlich.

Kapazität:

Der Hordentrockner wird je nach Baugröße standardmäßig mit einem Elektroheizregister oder einer Gastherme ausgerüstet.

HT mit Wärmetauscher

Hordentrockner mit Wärmetauscher können problemlos an eine Gas-, Öl-, oder Holzhackschnitzelheizung angeschlossen werden. Die Abwärme eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) sowie Solarenergie kann ebenso zur Lufterwärmung genutzt werden.

MHT 8: Mobiler Hordentrockner als PKW - Anhänger