Kammertrockner - Technische Daten:

Unsere größte Baureihe.

Der Innotech Kammertrockner ist gekennzeichnet durch den Aufbau komplett aus Wärmedämmpaneelen, einen geringen Grundflächenbedarf, einer flexiblen Anpassung der Trocknungskapazität an die Erntemenge, dem einfachen Be- und Entladen der Trocknungskammer mittels Rollwagen und den quasi - kontinuierlichen Betrieb "First in - First out".


Effektive Nutzung der vorhandenen Energiequellen

Zudem bietet der Kammertrockner eine hohe Flexibilität bei der Bereitstellung der thermischen Energie. Wahlweise mit Gas- oder Ölheizung, regenerativen Energiequellen, wie Solarenergie oder Holz sowie die Abwärme von z.B. BHKWs. Automatische Anpassung der Heizleistung an dem Wärmebedarf durch den Einsatz von hoch effizienten, modulierendem Gas-Brennwertkesseln in Einzel- oder Kaskadenschaltung mit hydraulischer Weiche.


Gleichmäßige Trocknung führt zu einer hohen Qualität des Produktes.

Der Innotech Kammertrockner ist zudem gekennzeichnet durch eine gleichmäßige Luftverteilung in der Trocknungskammer - die Grundvoraussetzung für eine gleichmäßige Trocknung in der Kammer. Umfangreiche Simulationen und Versuche wurden durchgeführt, um dieses Ziel zu erreichen.


Kammertrockner:

10 m
2,20 m
3,50 m
100 mm PU - Wärmedämmpaneele
40 mm PU - Wärmedämmpaneele
2 Schiebetüren, ca. 1,90 m breit
10 V2A - Hordenwagen incl. Hordenblechen

Technikraum:

3 m
2,20 m
2,50 m
40 mm PU - Wärmedämmpaneele
0,90 m x 2 m

Technische Ausstattung:

2 Hochleistungsaxialventilatoren
Duropal
Temperaturregelung & 24h Zeitschaltuhr
2 modulierende Gas Brennwertkessel mit je 65kW,
Luft- Wasser- Wärmetauscher